TestAS

Alle chinesischen Studenten aus Bachelor-Studiengängen, die eine direkte Hochschulzugangs-berechtigung haben, noch nicht im 7. Semester bzw. im letzten Studienjahr sind und sich um einen Studienplatz in einem Studiengang an einer deutschen Universität bewerben wollen, können seit März 2009 bei der Überprüfung ihrer Dokumente durch die APS statt des Plausibilitäts-Interviews den Test für Ausländische Studierende (TestAS) ablegen. Der TestAS kann in China nur im Rahmen des China-Verfahrens der APS abgelegt werden.

In China stehen für den TestAS zwei Testzentren zur Verfügung: Beijing und Shanghai.

Die Anmeldung für die Teilnahme am TestAS ist jederzeit auf unserer Webseite über die Registrierung im China-Verfahren möglich. Die Anmeldefrist für den nächsten Termin ersehen Sie bitte aus dem Zeitplan weiter unten. Um einen reibungslosen Ablauf des TestAS zu unterstützen, bitten wir darum, dass Sie sich frühzeitig und nicht erst am Tag des Anmeldeschlusses anmelden. Eine frühzeitige Anmeldung ermöglicht es Ihnen zudem, Ihre Daten innerhalb einer Frist von 15 Tagen nach Anmeldung noch einmal zu bearbeiten. Nach dem Anmeldeschluss können nur mehr die Postanschrift und die Mailadresse geändert werden!

Achtung: Die Unterlagen sowie das Überprüfungsentgelt in Höhe von 2500,- RMB müssen bis spätestens zum Tag des Anmeldeschluss bei der APS eingegangen sein!

In dem Betrag ist die Visumgebühr enthalten. Das Visum kann über die APS beantragt werden. Bitte beachten Sie hierzu die aktuellen Mitteilungen zur Abgabe von Visaanträgen.

Bewerber, die den TestAS nicht ablegen können, können ins Interviewverfahren wechseln. Ein Wechsel vom Interviewverfahren zum TestAS ist hingegen nicht möglich!

Die Kandidaten des TestAS vom 21.04.2018 können sich in ihrem Konto auf der Webseite der APS die Ergebnisse des TestAS ab dem 31.05.2018 herunterladen. Die APS-Zertifikate werden in den darauffolgenden Tagen verschickt.

Bewerbungsschritte für die Anmeldung zum TestAS am Samstag, 27.10.2018:

DatumBewerbungsschritt
bis 24.08.2018Anmeldung auf der Webseite der APS und Einsendung der Unterlagen
Überweisung des Verfahrensentgelts von 2.500 RMB an die APS.
25.08.2018 0:00 Uhr - 27.08.2018 0:00 UhrVersand eines aktuellen Auszugs aus dem Datenbanksystem der Hochschule an die APS (testas-china@aps.org.cn): Name, Registrierungsnummer und TestAS sollten im Betreff der E-Mail genannt werden.
14.09.2018Die Kandidaten erhalten per Email eine Bestätigung über die Anmeldung und sind aufgefordert, ihre Daten noch einmal zu überprüfen und Fehler bis spätestens 20.08.2018 (12:00 Uhr Ortszeit) an die APS zu melden.
06.10.2018Die Kandidaten werden per Email darüber informiert, dass sie sich nun ihre Zulassung zum TestAS in ihrem Konto auf der Webseite der APS herunterladen und ausdrucken können. Dieses Dokument muss zum TestAS mitgebracht werden.
27.10.2018TestAS
06.12.2018Die Kandidaten können sich in ihrem Konto auf der Webseite der APS die Ergebnisse des TestAS herunterladen. Die APS-Zertifikate werden in den folgenden Tagen verschickt bzw. können persönlich abgeholt werden.

Zukünftige TestAS-Termine

  • Samstag, 27. Oktober 2018
  • Samstag, 27. April 2019
  • Samstag, 26. Oktober 2019

Ab dem TestAS am 22. April 2017 ist der onScreen nicht mehr Bestandteil des TestAS.


Allgemeine Informationen zum TestAS

TestAS ist ein in Deutschland entwickelter standardisierter Studierfähigkeitstest für ausländische Studierende aus Nicht-EU-Staaten, der weltweit dreimal im Jahr, und davon an zwei Terminen auch in China, durchgeführt wird. Er überprüft kognitive Fähigkeiten, die bei einem Studium in Deutschland vorausgesetzt werden. TestAS ist ein schriftlicher Test, der aus zwei Teilen besteht: einem Kerntest und einem studienfeldspezifischen Test. Er kann in Deutsch oder Englisch abgelegt werden.

Der papierbasierte Kerntest im Multiple-Choice-Format prüft kognitive Fähigkeiten, die in allen akademischen Studiengängen Voraussetzung für erfolgreiches Studieren sind. Er umfasst vier Aufgabengruppen und dauert 110 Minuten. Der ebenfalls papierbasierte circa zweieinhalbstündige studienfeldspezifische Test besteht, je nach Modul, aus zwei bis drei Aufgabengruppen und überprüft kognitive Fähigkeiten, die für den Erfolg in ausgewählten Studienfeldern besonders wichtig sind. Jeder Teilnehmer wählt bei der Anmeldung eines der vier studienfeldspezifischen Testmodule aus:

Geistes-, Kultur- und Gesellschaftswissenschaften
Ingenieurwissenschaften
Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften
Wirtschaftswissenschaften

Weitere Informationen zu TestAS finden Sie unter: www.testas.de
Beispielaufgaben finden Sie unter: http://www.testas.de/de/modellaufgaben.htm